Aladin - Integriertes Verwaltungssystem der menschlichen Ressourcen

 
Vorausbestimmung

Aladin ist ein System, das die Tätigkeiten in den Abteilungen "Kasse", "Gehalt" und "Personalbestand" automatisiert. Mit ihm arbeiten Firmen und Organisationen aus verschiedenen Sphären und Zweigen von der bulgarischen Wirtschaft: Ministerien, Medien, Genossenschaften, Produktionsbetriebe, Touristenfirmen, Buchhaltungshäuser.
    

Aladin arbeitet unter folgenden Operationensystemen: Windows 2000, Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 8.

Aladin begreift folgende  Teilsysteme ein:
  • Arbeitslohn
  • Personalbestand
  • Urlaube
  • Personenverträge
  • Zahlungsunterlagen
Hauptsächliche Vorteile
  • Mehrsprachlichkeit nicht nur der Angaben, sondern auch des Softwares;
  • Leichtigkeit beim Aneignen und  Angenehmheit bei Arbeit;
  • Große Schnelltätigkeit und Wirksamkeit in reale Zeit;
  • Funktionelle Hilfe ("Help") und laufende Kontrolle;
  • Einschränkungsmängel für die Anzahl der Beamten (Arbeiter);
  • Automatische Nachkalkulationen der Zahlungen in Vergangenheit;
  • Originelle Lösungen für Abrechnungsbogen und Lohnliste;
  • Automatisierte Führung NBS-19(National-Buchhaltungsstandart) in Bezug auf kompensierte Urlaube;
  • Offene Programmkode bei der Schaffung des Ansatzes (Anrechnungen und Abge) im Teilsystem "Arbeitslohn";
  • Freie Definitionskriterien, die notwendig über Aufstellungen,Verzeichnisse und Lohnlisten sind;
  • Schaffung der zutzlichen Rakapitulationen von Kunden;
  • Kalkulierungsmöglichkeit der Gehälter mit verschiedenen Versicherungsschemen und entsprechenden Prozentsätzen für Rentenversicherungen, Gesundheitsversicherung, Arbeitslosigkeitsfond;
  •  Indexieren der Urlaube und/oder  der Hauptlöhne mit Koeffizient;
  • Devisenlöhne;
  • Vorbereitung der Angaben für NVI (National Versicherungsinstitut) auf Disk (Lizenz von NVI);
  • Vorbereitung auf Disk für Bezahlungen mittels Bankweisung (Debitkarten) - Raiffeisen Bank, BNP Paribas, Formate für Postbank, ING Bank, Erste Investitionsbank, Vereinigungsbulbank, Staatliche Sparkasse, Multicash, Unicredit, Procredit, Expressbank, Biohim,;
  • Integrierter Redakteur für die Schaffung der Standartsarbeitsverträge, Nachabkommen, Kündigungsbefehle, Personenverträge und andere Formulare durch Interface mit MS Word2000/XP/2003;
  • Parameterisierte Beschreibungsfunktion der Struktureinheiten in der Organisation, auch ihrer Rangordnung;
  • Elektronische Personalakten der Angestellten;
  • Integrierter Elektronenorganisator enthält: Kalender, Rechner und Umleitung des Drucksausgangs, der Datei (MS Excel und MS Word) oder des Displays;
  • Möglichkeit für parameterisierte Bereitung der insgesamten Personalgruppen;
  • Import der Einkommen von anderen Informationssystemen;
  • Export der Angaben, die notwendig r die Zubuchung der Arbeitslöhne und der Personenverträge in Buchführungsinformationssystemen(AXAPTA, Sunsystems, SAP, Microsoft Dynamics NAV, AXAPTA, Sunsystems, BAAN, Maconomy, Konto, Workflow, Ajur, Business Navigator und andere);
  • Verbindung mit elektronischen Eingangssystemen;
  • Möglichkeit für die Informationsbenutzung in vergangenen Monaten, ohne Wiederherstellung der Angaben;
  • Bezahlung der Personenverträge, mit Möglichkeit für Anweisung der zusätzlichen Kriterien, mit denen man Erkundigungen in verschiedenen Schnitten leisten kann;
  • Mächtiger Anwendungsgenerator der Abrechnungen mit verbrauchersorientiertem Interface.
 Führt hinaus
  • Zahlungs -und Anzahlungsverzeichnisse;

  • Rekapitulationen - laut der Erforderungen des Verbrauchers für den Monat, oder mit Anrechnung von Anfang des Jahres;
  • Listen mit Koden der Anrechnung oder Abzug;
  • Listen der Angestellten, die bestimmte Summen an der Kasse schulden;
  • Listen in bezug auf Kapitalanteil /Nebenhilfskasse/, Restbetrag;
  • Listen der Kindereinlage mit den Namen der Kinder und der Eltern;
  • Listen mit Grundlohn;
  • Liste der Beamten und Tätigkeitsdauer;
  • Liste der Angestellten von bestimmtem Amt;
  • Liste der Angestellten mit Zahlungen/Abzüge über Sozialversicherungen;
  • Listen der Angestellten mit verfertigt von ihnen Tagen verteilt in Monaten vom Anfang des Jahres, soeben  Krankengeld, Jahresurlaub und unbezahlter Urlaub;
  • Liste der deponierten Anzahlungen oder Löhne und deponierte Karten;
  • Amtsblätter;
  • Arbeitsverträge, Nachabkommen, Kündigungsbefehle, Anordnung auf Urlaube und andere Formulare, Personenverträge;
  • Abgekürztеr und vollständiger Stellenplan;
  • Rechnungen für bezahlte Beträge, Deklarationen und Amtsblätter während der Zahlung der Personenverträge;
  • Auskunft über die Gemeinde wegen der bezahlten Vergütungen in bezug auf außerdienstliche Löhne;
  • Druck der Einzahlungsaufträge, Einzahlungsaufträge zum Budget, Zahlungsforderungen und Zahlungsüberweisung, Quittungen;
  • … und viele andere.
 Installation und Unterstützung

Die Installation und die Einführung kann man von den Angestellten der Firma vollbringen, von der Vertreibern der Firma in entsprechendem Land und von den Verbrauchern. Zu diesem Ziel besitzt das System eine ausführliche Benutzerdokumentation, in der seine vollkommene Möglichkeiten beschrieben sind, ebenfalls eine ausführliche Anweisung zu seiner  Installation und seiner Einführung.

Die Unterst
ützung realisiert man von der Firma und von ihren Vertreibern. Es gibt "Hot Telefon" zur Konsultationsabgabe per Telefon. "Microcomplex" übernimmt die Verpflichtung bei Systemsänderung in den Kodex der Normativeinrichtung.

Die neuen Versionen er
lt man von den Abonnenten kostenlos, und die anderen bezahlen einen minimalen Preis. Die Kunden können eine schnelle und wirksame Hilfe von den Fachleuten der Firma bei Interner erreichen.

 Ergänzung

Aladin  bietet ein flexibles Interface zu den bulgarischen und fremdländischen Systemen r Firmenmanagment, als auch zu den Systemen für Eingangsprüfung.
Die Firma erarbeitet in kurzen Terminen zus
ätzliche Module für die speziellen Bedü
rfnisse ihrer Kunden.